Impressum

Die aktuellsten Infos gibt es immer und jederzeit
auf unserer facebook – Seite.

Impressum

Das Internet-Portal http://www.jufoelandau.com ist ein Projekt der Jugendförderung der Stadt Landau in der Pfalz. Die Stadt Landau in der Pfalz ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Oberbürgermeister Thomas Hirsch.

Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-0

Allgemeine Dienstleistungsauskünfte erhalten Sie montags bis freitags
von 8 Uhr bis 18 Uhr unter der Rufnummer 115.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27 a Umsatzsteuergesetz lautet: DE 148 926 516

Hinweis:
Die Stadt Landau in der Pfalz ist nur im Rahmen ihrer Betriebe gewerblicher Art (§ 1 Abs. 1 Nr. 6, § 4 des Körperschaftssteuergesetzes) gewerblich oder beruflich tätig. Darüber hinaus wird die Umsatzsteueridentifikationsnummer für innergemeinschaftlichen Erwerb (§ 1 a des Umsatzsteuergesetzes) benötigt.

Verantwortlichkeit im Sinne von § 10 Abs. 3 Mediendienststaatsvertrag:
Arno Schönhöfer
Stadtjugendpfleger
Tel.: 06341/13-5170
Mobil: 0162 / 2722522
Mail: arno.schoenhoefer@landau.de
Jugendamt der Stadt Landau
Abteilung Jugendförderung
Waffenstraße 5
76829 Landau in der Pfalz

Stabsstelle für Informationstechnologie und Bürgerbeteiligung:

Leiter der Stabsstelle: Michael Niedermeier
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-1091
Fax: 06341/13-881091
Die inhaltliche Verantwortung für einzelne Angebote der Verwaltung kann bei Fachämtern und städtischen Einrichtungen liegen. Unter jufoelandau.com finden Sie Informationen und Dienste anderer Anbieter, für deren Inhalt die Stadt nicht verantwortlich ist und für deren Nutzung eigene Bedingungen der Anbieter gelten können.

Haftungsfreizeichnungsklausel:

Aktualisierung/Haftung
Die Jugendförderung Landau in der Pfalz ist bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf ihrer Website enthaltenen Informationen und Daten zusorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen. Die Jugendförderung Landau in der Pfalz behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen.

Linksetzung 
Die Jugendförderung Landau in der Pfalz hat auf ihrer Website Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle dieser Links gilt: Die Jugendförderung Landau in der Pfalz betont ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat. Die Jugendförderung Landau in der Pfalz ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels eines elektronischen Links erreicht werden, nicht verantwortlich. Sollten durch diese Inhalte Rechte Dritter verletzt sein, so distanziert sich die Stadt Landau in der Pfalz ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf jufoelandau.com ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Urheberrecht 
Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie die Sammlung der Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung der Jugendförderung Landau in der Pfalz.

Rechtswirksame elektronische Post
Annahme von elektronischer Post
Rechtserhebliche Anträge und Erklärungen via elektronischer Post

Die Stadt Landau in der Pfalz bietet Möglichkeiten zur elektronischen Kommunikation an. Für den Bereich der Verwaltungsverfahren richtet sich die elektronische Kommunikation nach § 3a des Verwaltungsverfahrensgesetzes (§ 3a Bundesverwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) in Verbindung mit § 1 Abs. 1 Landesverwaltungsverfahrensgesetz (LVwVfG) und Landesgesetz zur Förderung der elektronischen Kommunikation).
Danach ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit der Empfänger hierfür einen Zugang eröffnet hat. Außerdem wird die elektronische Post (E-Mail) in Verbindung mit der qualifizierten elektronischen Signatur der Schriftform (das bedeutet der persönlichen Unterschrift) gleichgestellt.

Allgemeine Hinweise
Sofern wir eine E-Mail nicht verarbeiten können, wird Sie der Empfänger oder die Empfängerin darüber informieren. Dieser Fall kann zum Beispiel durch allgemeine technische Probleme oder Abweichungen von den vorstehenden technischen Rahmenbedingungen ausgelöst werden.
Diese Hinweise gelten nur für die Kommunikation mit der Stadt Landau in der Pfalz und gelten nicht für Verweise auf Angebote von Dritten, wie zum Beispiel anderen Behörden.

 

Datenschutzerklärung

Stand: 22.05.2018

Für die Stadt Landau in der Pfalz ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein wichtiges Anliegen. Ihre personenbezogenen Daten werden jederzeit vertraulich und entsprechend der geltenden Datenschutzvorschriften behandelt. Anbei finden Sie einige Datenschutz-Hinweise.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (Personenbeziehbare Daten) – wie z.B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite und die IP-Adresse sind keine personenbezogene Daten.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben, wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Anfrage über das Kontaktformular.

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Beantwortung Ihrer Anfrage über unser Kontaktformular.

Eine Weitergabe, Verkauf oder eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke Ihrer Anfrage erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Ist für das Erbringen einer Leistung oder für die Beantwortung einer Anfrage die Übermittlung der persönlichen Daten an einen externen Dienstleister erforderlich, stellen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicher, dass die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes eingehalten werden. Die Stadt Landau verpflichtet die externen Dienstleister darüber hinaus zur Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, zur vertraulichen Behandlung und unverzüglichen Löschung der persönlichen Daten, sobald diese nicht mehr benötigt werden.

Persönliche Daten von Minderjährigen

Da der Schutz der Privatsphäre von Minderjährigen von großer Bedeutung ist, sollten Personen unter 18 Jahren keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Falls Sie als Erziehungsberechtigte erfahren, dass Ihre Kinder ihre persönlichen Daten an uns übermittelt haben, können Sie sich über die im Impressum genannten Adressen mit uns in Verbindung setzen, wenn Sie wollen, dass die Daten gelöscht werden sollen.

E-Mail

Ihre E-Mails werden ohne zusätzliche Verschlüsselungstechniken an die Stadt Landau in der Pfalz weitergeleitet. Alle gesendeten Informationen können daher u.U. während der Übermittlung von Dritten eingesehen werden. Sicherheitshalber sollten Sie keine Kennwörter, Kreditkartennummern oder andere Informationen versenden, die Sie geheim halten wollen. Die Integrität der Daten ist im Moment noch nicht gewährt.

Social-Media

Aufgrund der datenschutzrechtlichen Bedenken verzichtet die Stadt Landau in der Pfalz auf die direkte Einbindung von Social-Plugins, wie z. B. den „Like“-Button von Facebook o. ä. auf den Seiten des Stadtportals.
Schaltflächen (Buttons) auf den Internetseiten der Stadt Landau in der Pfalz lösen unmittelbar keine Aktionen bei Social Media-Anbietern aus. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen Social Media-Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Social Media-Anbieters.

Auskunftsrecht

Da wir nur im vorstehend geschilderten Umfang Daten von Ihnen und über Sie erheben, liegen uns aus der Nutzung unseres Angebots nur dann Informationen zu Ihrer Person vor, wenn Sie sich über das Kontaktformular an uns gewandt und dabei entsprechende Angaben gemacht haben. Auskunftsrechte hierzu können (unentgeltlich) schriftlich oder per E-Mail uns gegenüber (siehe Impressum) geltend gemacht werden. Dies gilt auch für Widersprüche zu einer erteilten Einwilligungserklärung.
Hinweise zur Verantwortung für die bereitgestellten Inhalte finden Sie im Impressum.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Aus gesetzlichen und/oder organisatorischen Gründen werden von Zeit zu Zeit Änderungen bzw. Anpassung unserer Datenschutzerklärung erforderlich sein. Bitte beachten Sie diesbezüglich die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Behördliche Datenschutzbeauftragte:

Stadt Landau in der Pfalz
Stabsstelle Informationstechnologie und Bürgerbeteiligung
Herr Niedermeier / Herr Kirch
Telefon: 06341/13-1090 bzw. -1091
E-Mail: datenschutz@landau.de

Landesdatenschutzbeauftragter:

Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz,
Postanschrift: Postfach 3040, 55020 Mainz,
Besucheradresse: Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz,
Telefon: +49 (0) 6131 208-2449,
Telefax: +49 (0) 6131 208-2497,
E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de

 

Advertisements