Die Jugendpflege gestaltet jugendgerechte Umwelten und Infrastrukturen für junge Menschen. Kommunale Jugendpfleger*innen sorgen in den Landkreisen und kreisfreien Städten dafür, dass die notwendigen Einrichtungen, Dienste und Veranstaltungen für junge Menschen rechtzeitig und ausreichend zur Verfügung stehen.

Hier gehts zum Jugendschutz und Jugendarbeitsschutz

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die wesentlichen Aufgaben der Jugendpflege werden in den §§ 11 bis 14 SGB VIII benannt.
Im Einzelnen sind dies:
• außerschulische Jugendbildung
• Jugendarbeit in Sport, Spiel und Geselligkeit
• Arbeitswelt-, schul- und familienbezogene Jugendarbeit
• Kinder- und Jugenderholung (Freizeiten, Ferienmaßnahmen)
• Jugendberatung
• Jugendsozialarbeit
• Förderung der Jugendvereine und –verbände
• Jugendschutz
• Analyse und Bearbeitung inhaltlicher Fragestellungen der Kinder- und Jugendarbeit sowie jugendspezifischer und jugendkultureller Entwicklungen
• Öffentlichkeitsarbeit
• Stellungnahmen
• Planung, Organisation und Kalkulation jugendpflegerischer Maßnahmen und Angebote
• Konzeptentwicklung für die Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Landau in der Pfalz

Ansprechpartner: Arno Schönhöfer

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch 08:30-12:00 14:00-16:00
Donnerstag 08:30-12:00 14:00-18:00
Freitag 08:30-12:00

Angebote

Unsere Angebote finden Sie auf der allgemeinen Angebotsübericht unserer Webseite:
Angebote der Jugendpflege
Angebote in Mitwirkung der Jugendpflege

Team

Arno Schönhöfer Arno
Stadtjugendpfleger und Abteilungsleiter
Tel.: 06341-135170
Mobil: 0162-2722522
Mail: arno.schoenhoefer@landau.de
Zuständigkeit: Jugendschutz, Ansprechpartner für Vereine & Verbände, Kindertag, Ferienpass, Ferienangebote, Graffitibörse, JuLeiCa-Schulung, Stellungnahmen

Mein Name ist Arno Schönhöfer. Bereits 1983 zur Öffnung des Hauses der Jugend war ich als junger Sänger und Trommler im Haus der Jugend aktiv. Ab 1988 habe ich dann dort mein erstes Praktikum im Rahmen meines Sozialpädagogikstudiums absolviert, nach Abschluss des Studiums 1989 auch mein Anerkennungsjahr. Im Oktober 1990 habe ich dann als Nachfolger von Karl-Heinz „Yancy“ Rößler die Leitung des Hauses für die nächsten 20 Jahre übernommen. Ende 2010 übernahm ich auch die Nachfolge des Stadtjugendpflegers Bernhard Süß. Die Bereiche Offene Arbeit (Haus der Jugend und Jugendtreff Horst) und Jugendpflege wurden zur Abteilung Jugendförderung vereinigt. Im Laufe der Zeit gesellten sich noch das Mehrgenerationenhaus, die Jugendbeteiligung und die Streetwork zur Jufö dazu.
In meiner Freizeit verreise ich gerne mit Frau und Hund, mache Musik als Schlagzeuger der Band „ZEITLOS“, lese und versuche den Garten zum Blühen zu bringen.

Tamara Schreiber
Geschäftszimmer der Jugendförderung
Tel.: 06341-135172
Mail: tamara.schreiber@landau.de
Zuständigkeit: Anmeldungen, Anträge, Familienpass, Materialverleih, Raumvergabe, Taschengeldbörse, Verwaltung, Zuschüsse
Ina Rinck images
Jugendpflege Landau
Tel.: 06341-135175
Mobil: 0172-103 51 38
Mail: ina.rinck@landau.de
Zuständigkeit: Projektplanung, Ferienpass, Kindertag, Ferienaktionen, Haus der Sinne
Lena Guth images
Duale Studentin der Sozialen Arbeit
Tel.: 06341-135176
Mail: lena.guth@landau.de
Zuständigkeit: Alle Bereiche der Jugendförderung

Anfahrt

Jugendförderung
Waffenstraße 5
(Eingang rechts)
76829 Landau

HdJ-maps.png